Praxis-Beispiel

Ein typischer Fall aus der Praxis ist ein Publikations-Vorhaben mit folgendem Status quo:
 

  • Der Autor hat das Thema sauber abgegrenzt und eine Konzeption erstellt.
     
  • Die Organisation von Projekt-Infrastruktur und Abläufen steht.
     
  • Thema "Material-Sammlung": Zu einzelnen Kapiteln fehlen noch zündende Ideen und konzeptionelle Inputs, die der Autor aus Zeitgründen nicht selbst liefern kann.
     
  • Es liegt nur eine Grobgliederung vor. Da das Thema vielschichtig ist und es manchmal schwer fällt, den Wald vor lauter Bäumen zu sehen, wird das Inhaltsverzeichnis im Fach-Dialog mit uns erarbeitet.
     
  • Das Schreiben und Überarbeiten kann aufgrund fehlender Zeit und begrenzter Schreib-Lust nicht selbst geleistet werden.
     
  • Das Veröffentlichen möchte der Autor persönlich übernehmen.
     

Aus diesem Status quo und den "Rest-Arbeiten" für die Fertigstellung der Publikation ergibt sich die folgende Wer-macht-was-Matrix:

 

 

Arbeitsschritte   Sie alleine   Sie mit uns      Wir für Sie     
1)  Definieren X                               

2)  Organisieren

        X            
3)  Materialien sammeln         X  
4)  Strukturieren   X  
5)  Schreiben     X
6)  Überarbeiten     X
7)  Veröffentlichen X    

Fazit: Das "Unterstützungs-Paket", das Sie mit uns schnüren können, ist absolut individuell. Somit beseitigen Sie punktgenau die Engpassfaktoren für Ihre Publikation.

 

>>  Welchen Projektablauf schlagen wir Ihnen fürs Ghostwriting vor?  mehr

 
 
 

Sie wollen...   |   Wir liefern...   |   Paket schnüren   |   Projektablauf   |   Textcheck-Angebot   |   Über uns   |   Kostenlos

Impressum   |   Datenschutzerklärung    |   Kontakt

13.02.16

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Dr. Teipel CONSULT 2017-2020

Anrufen

E-Mail