Wer-macht-was-Matrix

Unser Ghostwriting nach dem Flex-Prinzip garantiert Ihnen maximale Flexibilität:

  1. Flexibilität in puncto Arbeitsschritte. Hier entscheiden Sie individuell, ob Sie für einen Schritt Unterstützung möchten oder nicht.
     
  2. Wenn Sie Unterstützung möchten, dann bestimmen Sie ganz flexibel die Intensität der Unterstützung.

Sie wollen bei so viel Flexibilität aber auch den Überblick behalten? Hier kommt er - in Form der Wer-macht-was-Matrix.

 

Arbeitsschritte   Sie alleine   Sie mit uns      Wir für Sie     
1)  Definieren ?               ?               ?

2)  Organisieren

        ?         ? ?
3)  Materialien sammeln       ? ? ?
4)  Strukturieren ? ? ?
5)  Schreiben ? ? ?
6)  Überarbeiten ? ? ?
7)  Veröffentlichen ? ? ?

Fazit:
Die Wer-macht-was-Matrix ist das organisatorische Herzstück eines jeden Ghostwriting-Projekts. Denn damit legen Sie ganz genau die Dienstleistungen fest, die Sie von uns wollen.

 

>>  Wie sieht eine Wer-macht-was-Matrix in der Praxis aus?  mehr

 

 

 

Sie wollen...   |   Wir liefern...   |   Paket schnüren   |   Projektablauf   |   Textcheck-Angebot   |   Über uns   |   Kostenlos

13.02.16

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Dr. Teipel CONSULT 2017-2020

Anrufen

E-Mail